Recknitz-Grundschule Ahrenshagen Hauptstraße 34 18320 Ahrenshagen                                                       Ahrenshagen, 16.03.2020

 

Liebe Eltern,

mit diesem Schreiben möchte ich Ihnen wichtige Informationen zur Vorgehensweise an der Recknitz-Grundschule Ahrenshagen während der Schulschließung bis zum 19.04.2020 übermitteln.

Bereits ab Montag, den 16. März 2020 wird kein Unterricht mehr an der Schule stattfinden. Ab diesem Zeitpunkt kann daher nur noch in Notfällen, auf die ich im Folgenden weiter eingehen werde, eine Betreuung an der Schule erfolgen.

 

Sollten Sie einer Beschäftigung nachgehen, die zur Sicherung und Erhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung notwendig ist, und keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind finden, werden wir für die Jahrgangsstufen 1 bis 4 ein pädagogisches

Betreuungsangebot („Notfallbetreuung“) für die Zeiten des allgemein gültigen Stundenplanes unserer Schule vorhalten. Das betrifft grundsätzlich insbesondere folgende Bereiche:

 

a) Feuerwehr (Berufsfeuerwehren und Schwerpunktfeuerwehren),

b) Polizei,

c) Strafvollzugsdienst,

d) Rettungsdienst,

e) medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken,

f) Justizeinrichtungen,

g) ambulante und stationäre Pflegedienste,

h) stationäre Betreuungseinrichtungen (z. B. für Hilfen zur Erziehung),

i) die Produktion und die Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs,

j) Kommunale und Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheits-
   aufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige
   Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge (z. B. Wasserversorgung, Abwasser- und
   Abfallentsorgung, ÖPNV) zwingend wahrzunehmen sind.

 

Wenn Sie einer dieser Beschäftigungsgruppen angehören und für Ihre Kinder eine „Notfallbetreuung“ notwendig wird, finden Sie sich bitte am Montag in der Schule ein und klären das weitere Vorgehen mit der Schulleitung. Der 16. März dient dabei als Tag, um einen geordneten Übergang sicherzustellen.

Zu Fragen der Mittagsversorgung wenden Sie sich bitte an den ASB Regionalverband Warnow-Trebeltal e.V.

 

 

 

Mit Hilfe der Homepage können Sie in Erfahrung bringen, welche schulischen Aufgaben durch Ihre Kinder zu Hause erledigt werden sollen.

Sollten Sie Fragen bei der Bewältigung der Hausaufgaben haben, dürfen Sie sich über bekannte Telefonnummern oder folgende Emailadressen an die Klassenleiter oder Fachlehrer wenden:

Klasse 1a:      andrea-stark@t-online.de

Klasse 1b:      tinaheineccius@freenet.de

Klasse 2a:      a.fuenkchen@web.de

Klasse 2b:      cornelia.teske@googlemail.com

Klasse 3a:      Deu: g.fiedler@recknitz-grundschule.de    Ma: gs.ahrenshagen@gmail.com

Klasse 3b:      Deu: j.zemke@recknitz-grundschule.de     Ma: gs.ahrenshagen@gmail.com

Klasse 4a:      hildrun.pokall@t-online.de

Klasse 4b:      malte.koeller1@t-online.de

 

Liebe Eltern, dies ist auch für uns eine besondere Situation. Gemeinsam werden wir sie meistern.

Bei Rückfragen stehen ich oder meine Kollegen gern zur Verfügung.

Eine telefonische Erreichbarkeit ist von Montag – Freitag in der Zeit von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr gewährleistet.

Telefon: 038225 515711

Email: gs.ahrenshagen@gmail.com

Mit freundlichen Grüßen

Frank Telzerow