Verhaltensregeln zu  den Angeboten der ganztägig arbeitenden Grundschule

 

Sehr geehrte Eltern,

 

unsere Angebote der ganztägig arbeitenden Grundschule ergänzen das schulische Lernen. Ihr Kind ist darüber belehrt worden, dass während dieser Zeit ebenfalls die Schulordnung gilt. Vor allem bei unseren ehrenamtlichen Angebotsleitern ist es wichtig, dass die Kinder unaufgefordert und selbstständig auf die Einhaltung achten. Sollte es dennoch zu Verstößen kommen, werden folgende Ordnungsmaßnahmen eingeleitet:

  • Gespräch des Angebotsleiters mit dem Kind
  • Information des Angebotsleiters an die Klassenleiterin und schriftliche Benachrichtigung der Eltern durch die Klassenleiterin
  • Androhung des Ausschlusses vom Angebot durch die Klassenleiterin
  • Ausschluss von der Teilnahme am Angebot

 

Wir bitten Sie, mit Ihrem Kind diese Vorgehensweise ebenfalls zu besprechen.

 

Es wird angestrebt, dass Ihr Kind mindestens ein halbes Jahr am gewählten Angebot teilnimmt. Wenn Sie Ihr Kind von einem Angebot abmelden möchten, dann kann dies bitte nur schriftlich erfolgen. Vielen Dank.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

F. Telzerow

Schulleiter