Liebe Eltern,

 

mit diesem Schreiben möchte ich Ihnen für besondere Situationen wie Glatteis, Schneefall, Sturm, Strom- oder Heizungsausfall eine Handlungsorientierung für den Schulablauf geben.

  • Grundsätzlich entscheiden immer die Eltern, ob das Kind bei diesen besonderen Situationen die Schule besucht.
  • Sollte Ihr Kind dann nicht zur Schule kommen, informieren Sie uns telefonisch.
  • Sollten Sie im Zweifelsfall nicht wissen, ob Unterricht stattfindet, dann informieren Sie sich bitte zuerst im Radio. Hier erfahren Sie, ob überhaupt die Schülerbusse fahren oder ob Unterricht durchgeführt wird.
  • Sollten keine Schülerbusse fahren und Sie bringen Ihr Kind trotzdem mit dem PKW zur Schule, müssen Sie Ihr Kind auch wieder von der Schule abholen!
  • Grundsätzlich wird immer eine Notgruppe an der Schule zur Beaufsichtigung der Kinder gewährleistet.
  • Sollte erst während des Unterrichts eine besondere Situation eintreten, werden wir Sie über den Sachverhalt telefonisch benachrichtigen. Deshalb sollte Ihre zum Schuljahresanfang angegebene Notfalltelefonnummer unbedingt erreichbar sein! Wenn sich diese verändert hat, dann teilen Sie bitte dies dem Klassenleiter mit!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Telzerow