Schulsozialarbeit an der Grundschule Ahrenshagen

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der Schulsozialarbeit

 

Mein Name ist Juliane Sahr, ich bin Dipl.-Sozialpädagogin seit dem 01.01.2019 als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule in Ahrenshagen tätig.

 

Ich bin montags bis freitags in der Zeit von 8.00 bis 14.00 (mittwochs bis 13.00 Uhr) erreichbar. Termine sind nach Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten möglich.

 

Mobil: 0151-61050381                           E-Mail: juliane.sahr@jamweb.de

 

Mein Büro befindet sich im Hauptgebäude in Raum 017.

 

Träger der Schulsozialarbeit ist die JAM GmbH. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.jamev.de.

 

Was ist Schulsozialarbeit?

 

Als Schulsozialarbeiterin unterstütze ich in erster Linie Schüler und Schülerinnen bei individuellen persönlichen, familiären oder schulischen Problemen. Bei auftretenden Schwierigkeiten kann ich beratend zur Seite stehen oder helfen in konflikthaften Situationen zu vermitteln. Die Einzelfallhilfe wird immer individuell und ressourchenorientiert ausgestaltet. SchülerInnen als auch Erziehungsberechtigte und LehrerInnen haben jederzeit die Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen und sich unverbindlich beraten zu lassen. Gemeinsam wollen wir frühzeitig sich anbahnende Schwierigkeiten erkennen und Möglichkeiten eruieren, diese zu bearbeiten.  Darüber hinaus können bei Bedarf weitere Unterstützungs- und Hilfsangebote vermittelt werden.

 

Alle Beratungsgespräche werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Des Weiteren beinhaltet mein Arbeitsbereich die sozialpädagogische Gruppenarbeit. Dies kann in Kleingruppen oder auch Klassenweise erfolgen. Die Themen der Gruppenarbeit werden je nach Bedarf festgelegt und ausgestaltet.

 

Schwerpunkte hierbei können zum Beispiel sein:

 

  • Training sozialer Kompetenzen
  • Verbesserung des Klassenklimas
  • Gewalt / Mobbingprävention
  • Berufsfrühorientierung
  • Gesunde Ernährung
  • Hygiene
  • Aufklärung
  • Medien

 

Die Schulsozialarbeit soll dazu beitragen die Schüler und Schülerinnen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu begleiten. Durch die bedarfs- und altersorientierten Angebote werden die Schüler befähigt, auch über den schulischen Leistungsumfang hinaus Handlungskompetenzen und persönliche Fähigkeiten zu entdecken und zu manifestieren. Im Vordergrund stehen immer die Freiwilligkeit und der Spaß an gemeinsamen Aktionen oder Projekten.

 

Neben der Einzelfallarbeit finden derzeit regelmäßig folgende Gruppenangebote statt:

 

  • Training sozialer Kompetenzen / Gewaltprävention in einzelnen Klassen
  • Kursangebote zu verschiedenen Themen im Halbtagsschulbereich (Kleine Naturforscher, Spiel und Entspannung,  Geschichtenzauber, Mädchenwohlfühlzeit)
  • Begleitung des Schülerrates
  • „Wohlfühlstunden“ für Schüler aller Klassenstufen
  • Unterstützung der „BIBO Kids“ bei der Betreuung der Schulbibliothek

 

Ich freue mich, Ihre Kinder im Grundschulbereich begleiten zu dürfen. Nehmen Sie bei Fragen oder sonstigen Anliegen gerne Kontakt zur mir auf.